Suche
Close this search box.
Logo "Männer gestalten die Lebensmitte" quadratisch

Abonniere den Podcast. Klicke auf die Plattform Deiner Wahl.
Viel Spaß mit "Männer gestalten die Lebensmitte"!

Sozialpsychologin Dr. Johann Degen
#15
Liebe in der Lebensmitte: Online-Dating für die Generation 50plus

In der Lebensmitte kann es passieren, dass man nach vielen Jahren in einer festen Beziehung wieder Single wird. Man ist plötzlich wieder auf dem Dating-Markt. Aber die Welt des Werbens hat sich massiv verändert in den letzten zehn Jahren. Online-Dating verspricht nicht nur schnelles und zielgenaues Glück, sondern auch eine schier unbegrenzte Auswahl an Partnerinnen und Partnern. Was man dabei beachten soll, darüber spricht Joachim Zdzieblo mit der Sozialpsychologin Dr. Johanna Degen. Sie beleuchtet, warum für Männer in der Lebensmitte die goldene Zeit in den Dating-Apps anfängt, welche Fehler Männer begehen und welche Strategien helfen, wenn man schon länger auf der Suche ist.

Karrierementor Björn Dobelmann
#14
Erfolgreich bewerben mit 50plus: Tipps für die Jobsuche in der Lebensmitte

Männer über 50 arbeiten oft seit vielen Jahren im selben Unternehmen. In der Lebensmitte steht bei einigen ein Wechsel an – entweder wegen Kündigung durch den Arbeitgeber oder aus Lust auf Veränderung. Wie eine Bewerbung nach langer Zeit gelingen kann, darüber spricht Joachim Zdzieblo mit dem Personalleiter und Karrierementor Björn Dobelmann. Er verrät, welche Fragetechnik sich für Bewerber im Vorstellungsgespräch eignet, warum die Selbstvorstellung so wichtig ist und was oft hinter Altersdiskriminierung steckt.

Beziehungscoachin Carina Jatzwauk
#13
Wenn der Partner fremdgegangen ist: Wie die Beziehung nach einem Seitensprung heilen kann.

Ein Seitensprung erschüttert eine Beziehung bis auf die Grundmauern. Carina Jatzwauk hat sich darauf spezialisiert, das Vertrauen zwischen Partnern nach dem Fremdgehen wiederherzustellen und Paaren zu einer glücklichen Beziehung zu verhelfen. Im Gespräch mit Joachim Zdzieblo offenbart die Beziehungscoachin, welchen Einfluss ihre eigene Biografie auf ihren Beruf hatte, warum auch der betrogene Partner nicht schuldlos ist und was No-Gos in der Paartherapie sind.

Rogalla
#12
Witwer in der Lebensmitte: Wenn die Partnerin viel zu früh stirbt.

Es ist für jeden Mann mit Partnerin der absolute Albtraum: In der Lebensmitte erkrankt die Frau von Thomas Rogalla an Brustkrebs. Es beginnt ein jahrelanges Ringen um die richtige Therapie, offene Kommunikation zu den Kindern und Momente der Leichtigkeit. Am Ende verliert er seine Frau dennoch an den Krebs. In der Episode zeigt der junge Witwer, wie er aus dieser Krise herausfand und warum er heute glücklich und dankbar ist. Eine hoffnungsvolle Unterhaltung über Wachstum durch eine Krise.

Buch "Own your Age", Pasqualina Perrig-Chiello
#11
Buchrezension „Own your Age“ – die zweite Lebenshälfte voll im Blick​

Was macht man, wenn man nach einer Bergwanderung auf dem Gipfel steht? Richtig! Man blickt dahin zurück, von wo man aufgestiegen ist und was man an Weg schon geschafft hat. Und nach einer Rast schaut man ins Tal und auf den Rückweg und macht sich an den Abstieg.

Im übertragenen Sinn geht es in dieser Episode um die zweite Hälfte unserer Lebenswanderung. Ich stelle Dir ein neues Buch vor, das sich mit der Lebensmitte, quasi dem Gipfel des Lebens, und den beiden nachfolgenden großen Lebensübergängen beschäftigt.

Männercoach & Podcaster Niko Nees
#10
Mehr Selbstbewusstsein und Authentizität: Mit dem Männercoach Niko Nees.

Niko Nees, Coach für Authentizität und Selbstbewusstsein, hat eine Mission: Er will Männern durch seinen Podcast „Mann sein“ und durch Workshops dabei helfen, ihre wahren Ziele zu finden und ihr volles Potenzial zu entfalten. In der Episode spricht er darüber, was Männlichkeit für ihn bedeutet, welche Männer-Generation besonders unter Entscheidungsschwäche leidet und welche Kraft das Teilen auch schmerzhafter Erfahrungen hat.

Sören Bauer ein Jahr nach der Trennung
#9
Verlassen nach 20 Ehe-Jahren – wie sich ein Mann nach der Trennung ins Leben zurückkämpft

Nach 20 Jahren Ehe eröffnet ihm seine Frau, dass sie sich von ihm trennt. Genau ein Jahr danach bedankt sich Sören Bauer in den sozialen Medien bei ihr für die Beziehung und bei vielen Menschen für die Unterstützung nach der Trennung. Welche Transformation er in diesem Jahr durchgemacht hat und wie er sein Leben nach seinen Wünschen gestaltet, darüber hat er mit Joachim Zdzieblo gesprochen.

Niko Bittner, Konflik-Coach
#8
Sturm im Mann: Die Kraft und Herausforderung von Wut in der Lebensmitte

Wut und Aggression sind Emotionen, die für die meisten Menschen unangenehm sind. Sie sind aber besser als ihr Ruf.

In der Episode erklärt Konflikt-Coach Niko Bittner, wie wichtig Aggression ist, wie man sie wahrnehmen und üben kann, sie angemessen einzusetzen. Und er zeigt, dass einen die eigene Biographie in der Lebensmitte auch beim Thema Wut einholt.

Porträt Joachim Zdzieblo
#7
Eltern auf dem letzten Weg begleiten

Mit dem Sterben wollen wir Middle-Ager uns nicht beschäftigen und wir verdrängen das Thema tunlichst. Aber ich bin davon überzeugt, dass wir uns mit Sterben und Tod in der Lebensmitte auseinandersetzen sollten. Warum? Weil unsere Eltern jetzt alt sind, pflegebedürftig werden und sterben. Das ist nun mal der Weg des Lebens. Der Sterbeprozess und Tod meines Vaters waren für mich traumatisch. Erst danach habe ich das Buch „Über das Sterben“ des Palliativmediziners Gian Domenico Borasio gelesen. Hätte ich das mal früher getan, es hätte mich entspannt.

In der Episode rezensiere ich das Buch und gebe persönliche Einblicke in das Sterben meines Vaters.

Der digitale Nomade André Christen
#6
Leben und arbeiten im Wohnmobil

Fremde Länder bereisen und zugleich dort leben und arbeiten – diesen Traum hat sich André Christen in der Lebensmitte erfüllt. Seit 2018 lebt und arbeitet der ehemalige Erzieher und heutige Webentwickler im Wohnmobil. Der Startpunkt für sein Leben als digitaler Nomade, das ihn bislang durch 26 Länder geführt hat, war ein Burnout.

In der Episode spricht André über seine Motivation, sein Leben radikal zu ändern, wie er den Wandel eingefädelt hat und welche Ideen er für die Zukunft hat. Und er gibt Tipps für Männer, die sich auch ein Leben im Camper vorstellen können.

PD Dr Tobias Jäger
#5
Männer in den Wechseljahren – das gibt`s?

Mit der medizinischen Vorsorge haben wir Männer es nicht so. Erst recht, wenn es um den Besuch beim Urologen geht. Deshalb schicken auch meist die Frauen ihre Männer zum Arzt.

Warum sich der jährliche Gang zum Urologen lohnt, darüber spreche ich in der Episode mit PD Dr. Tobias Jäger von der Urologischen Praxisklinik Essen. Der Männerarzt geht auch auf häufige Fragen zur Veränderung des Körpers in der Lebensmitte ein.

Yani Neugebauer, Gründungszentrum 50plus
#4
Sich selbständig machen mit Ü50

Yani Neugebauer initiierte das Gründungszentrum 50plus, Deutschlands erstes Forum für berufserfahrene Gründer. Sie zeigt, wie Mann sich in der Lebensmitte leichtfüßig selbständig machen kann.

In der Episode verrät Yani, auf welche zwei Worte sie in ihren Gesprächen mit gründungswilligen Männern achtet. Und sie geht auf wichtige Fragen der Gründung ein:

  • Aus welchen Motiven machen sich Männer auf in die Selbständigkeit?
  • Ist es möglich, in der Selbständigkeit etwas ganz Anderes zu machen als zuvor in einer langjährigen Festanstellung?
Markus Walther, Autor des Buches "Verdingkind"
#3
Im Heim aufgewachsen und als Verdingkind ausgebeutet

Markus, alias Meck, Walther wuchs in Heimen auf und arbeitete einige Jahre als Kindersklave auf einem Bauernhof. Später machte er Karriere, doch sein Leben blieb schwierig. Wie er in der Lebensmitte aus dem Schlamassel rausfand, darüber hat er in seinem Buch „Verdingkind“ geschrieben und in dieser Episode von „Männer gestalten die Lebensmitte“ gesprochen.

Der heutige Immobilien-Manager nimmt Dich mit in seine Lebensgeschichte.

Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello
#2
Lebensmitte – bin ich schon drinnen?

Wann ist man in der Lebensmitte? Und was sollten wir Männer aus dieser Phase machen? Darüber spreche ich in dieser Episode mit der Entwicklungspsychologin und Psychotherapeutin Professor Pasqualina Perrig-Chiello.

Die Expertin für biografische Übergänge in der zweiten Lebenshälfte und das mittlere Lebensalter gibt auch Auskunft über folgende Aspekte von Männern in der Lebensmitte:

  • Woran kann ich erkennen, dass ich in der Lebensmitte bin?
  • Warum ist diese Lebensphase so erfolgskritisch?
Everhard Uphoff, Karriere- und Krisencoach
#1
Jobverlust in der Lebensmitte - wie geht es weiter?

Everhard Uphoff wurde in der Lebensmitte gekündigt. Zum Glück, wie er später in seinem Mutmachbuch für den Neustart schreibt. Er gewährt Einblicke, wie er die Kündigung erlebt und verarbeitet hat. Und er verrät, wie er danach seinen Traumjob fand.

Everhard gibt in der Episode auch Tipps, wie Männer sich verhalten können, wenn die Kündigung droht, und beantwortet Fragen rund um Jobverlust und den neuen Arbeitsmarkt.

Porträt Joachim Zdzieblo
#0 Trailer

Hurra - endlich in der Lebensmitte!

Endlich in der Lebensmitte! Kannst Du der Aussage zustimmen? Wenn nicht, befindest Du Dich in bester Gesellschaft. Fast jeder Mann erfährt in den mittleren Jahren (40-60) einen Wandel. Das muss nicht die große Midlife-Crisis sein. Und doch: Vieles ist nicht mehr so wie in jungen Jahren.

Joachim Zdzieblo spricht mit Expert:innen darüber, wie man dem Leben eine neue Richtung geben kann, und Männer in der Lebensmitte erzählen von ihren Erfahrungen. Und sie machen Mut, das Leben Ü40 nach den eigenen Wünschen zu gestalten.